7. Januar 2015 Und Gott weint

Religion und Gott,
ganz gleich welcher, sind kein Grund, zu töten.
Sie müssen herhalten als Alibi
für Extremismus, Hass, Mord.
Am Anfang steht nicht Glaube.
Am Anfang steht Hass.
Am Anfang steht Menschenverachtung,
geboren  aus Ohnmacht,
Selbstverachtung, Selbsthass.
Genährt mit Sehnsucht nach Macht,
und einer purpurnen Lust,
Herr zu sein über Leben und Tod .
Gott und Religion ,
ganz gleich welche,
sind nicht in den Reihen der Täter.
Religion und Gott
liegen bei den Opfern. Am Boden
Missbraucht, missachtet, ermordet.
Ihr Leichentuch ist die Trauer

Und Gott weint in allem.
copyright g.m.auth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s