Für Istanbul

Und Konstantinopel brennt
Rauch steigt zum Himmel
Blut und Tränen netzen
die uralte Erde und
die Götter weinen.
Und der freie
Mensch?
Ein
Traum
erschaffen
am Ende des Tages
vollendet von der Hand
eines kalten Demiurgen
Der Zauber verfliegt im Rauch
und die Zeit löscht Feuer und Leid.

 

 

5 Gedanken zu “Für Istanbul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s