haarige Momente

Also unter uns Frauen, oder eigentlich sogar auch unter uns Männern, Haare sind irgendwie eine sehr komplexe Angelegenheit. Also die in der Suppe auch, aber ich meine hier die Haare auf unseren Köpfen. In Romanen steht manchmal so schön: Die braunen Haare fielen ihr in weichen Wellen bis auf die Schultern.  (fragt mich bitte jetzt nicht, welche Romane ich lese.)
S
oweit so gut, aber glänzten sie auch, die braunen Wellen? Oder sind gar die Spitzen gespalten? Und das Braun? Echt, oder Polycolor? Gar nicht so einfach.
Also gut, meine sind frisch gewaschen. Vielleicht liegen sie gleich. Vielleicht auch nicht.
Ob sie glänzen, oder struppig sind, ich werde in jedem Fall lesen.
Heute abend in der Severinstorburg in Köln. Ich hab vor einiger Zeit in der Anthologie“Trümmerseele“ ein Gedicht veröffentlicht.  Der Erlös des Verkaufs  geht an ein Berliner Flüchtlings Hilfe Projekt.
Und ja, die Lesung kostet fünf Euro Eintritt, der kommt auch der Flüchtlingshilfe zugute.
Ausser mir werden noch fünfzehn andere von den hundert, im Buch veröffentlichten Autoren ihre Texte vortragen.
Also wer Zeit und Lust hat, um 18:00 Uhr in der Severinstorburg am Clodwigplatz in Köln
kann man mich hören und live erleben, ob die Haare liegen.
Wer nur das Buch erwerben will, findet es hier im Blog unter der Rubrik Veröffentlichungen.
Bis bald

 

 

4 Gedanken zu “haarige Momente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s