Blauer Tag

Das da. Auf dem Foto. Das bin ich, nachdem ich kurzfristig und etwas spontan entschieden habe: ICH FAHRE NACH LEIPZIG. Zur Buchmesse. Und ich stöberte sogar noch eine bezahlbare Unterkunft auf.  Oh yes.
Und dann stellt sich heraus, es werden mehrere lieb gewonnene Menschen dort sein. die ich bis jetzt nur von Facebook und aus Telefongesprächen kenne.
Im März darf ich sie real life von Angesicht zu Angesicht erleben.  Darauf freue ich mich besonders.
Aber das ist noch nicht alles. Das Allerbeste ist, dass sich dann auch noch die Möglichkeit ergab, auf der Messe aus meinem neuen Buch zu lesen. Ihr wisst schon, „Juli – What the bird said“ Kommt vorbei, wenn ihr auch auf der Messe seid.  Und für alle, die nicht dort sein werden, erzähle ich bestimmt, wie es war.
Huiiiii, das macht mich ganz kribbelig vor Freude.

Heute ist ein blauer Tag.
einer für Purzelbäume
und  Radschlagen.
Lichtblau
mit weißen Tupfen
und ich im Blau
dehne mich aus
wohlig, wollig,
brummselig.

2 Gedanken zu “Blauer Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s